Gemeinsame Pressemitteilung der drogenpolitischen Organisationen

Knowmad Institut  LEAP Law Enforcement Against Prohibition Schildower Kreis  Akzept Deutscher Hanfverband Das Bündnis empfiehlt die Berufung von Burkhard Blienert zum Drogenbeauftragten der Bundesregierung als PDF Als Organisationen, die sich für die Gesundheitsförderung, Prävention, Bildung, Jugendschutz und die Weiterentwicklung drogenpolitischer Maßnahmen einsetzen, teilen wir das gemeinsame Interesse, das Büro der/des Bundesdrogenbeauftragten mit Expertise und Nähe…

Im Namen des Drogenkriegs

Von Philine Edbauer. Sie studiert im Master Moderne Süd- und Südostasienstudien an der Humboldt Universität in Berlin und engagiert sich sich über die Initiative #mybrainmychoice für drogenpolitischen Frieden. Zerrüttete Nachbarschaften, die Attraktion von toten Körpern, Dehumanisierung und Funktionen von Crystal Meth in der philippinischen Hauptstadtregion Präsident Duterte hat im Juli 2016 am Tag seines Antritts…

Heilige Pflanzen und psychische Gesundheit in Lateinamerika

Von Oscar Espin, Sozialanthropologe/Mitglied des Masterprogramms zur öffentlichen psychischen Gesundheit der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko.  Übersetzung Pauline Köhler. Heilige Pflanzen oder Psychedelika? Auf der ganzen Welt gibt es Pflanzen, Pilze und Tiere, die Substanzen mit psychoaktiver Wirkung enthalten und Veränderungen in der menschlichen Wahrnehmung hervorrufen: optisch, visuell und olfaktorisch. Diese Effekte können durch emotionale…

Die Barcelona Erklärung

Am Internationalen Frauentag 2019 erklären wir, dass der Kampf gegen Drogen, ein Kampf gegen Frauen* ist, die Drogen gebrauchen. Der Kampf gegen Drogen ist rassistisch, sexistisch, klassistisch und heterosexistisch, und betrifft unverhältnismäßig womxn of colour, Jugend und Frauen* aus benachteiligten Communities. Als Frauen*, Trans und gender non-conforming Personen, die diesen Kampf überleben, weisen wir die weitverbreiteten Stigma,…

Die Überprüfung von Cannabis durch die WHO könnte der Ausgangspunkt einer weltweiten Reform sein

Sara Velimirović ist Expertin für globale Drogenpolitik in Paris. Twitter: @SaraVelimirovic Translation: Gaby Kozar, ENCOD. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) entscheidet diese Woche, ob Cannabis weiterhin zu der internationalen Liste der am strengsten regulierten Substanzen gehört, was auf eine mögliche Änderung des internationalen Cannabis-Gesetzes hindeuteten könnte. Dies ist ein erfreulicher Schritt nach einem Medienrummel um den Fall…

Pressemitteilung Startschuss Knowmad Institut

Weltweiter Start des Europäischen Instituts für multidisziplinäre Studien zu Menschenrechten und Wissenschaften | Knowmad Institut gUG (haftungsbeschränkt) iG. Brandenburg, September  2018 Die Geschäftsführer und Gründer des Knowmad Instituts, Daniela Kreher und Martin Diaz, gaben den Start des ersten international agierenden, unabhängigen, multidisziplinären Think & Do Tanks mit Sitz in Brandenburg bekannt. Es versteht sich als…